Über mich

Nathan Wyss

 

Eidg. dipl. Obergärtner Polier

Dipl. Sportplatzspezialist/Greenkeeper 

10.05.1993

Im August 2009 startete ich meine Lehre als Gärtner in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Nach dreijähriger Lehre absolvierte ich die Rekrutenschule als Artillerist in Bière. Ende 2013 besuchte ich die Weiterbildung zum Obergärtner Fachrichtung Polier auf dem Oeschberg und feierte im Frühjahr 2015 meine bestandene Berufsprüfung und das damitverbundene Diplom zum Obergärtner Fachrichtung Polier.

Im Herbst 2016 gründete ich die Firma Wyss Garten mit Sitz im Eyloch in Heimenschwand. Zwei Jahre später Herbst 2018 startet ich die Weiterbildung zum Sportplatzspezialisten/Greenkeeper von Jardine Suisse in Pfäffikon ZH. Im Frühjahr 2020 erwarb ich das Zertifikat zum Sportrasenspezialisten, welches von einer breiten Trägerschaft anerkannt wird, unteranderem vom SFV(Schweizerischem Fussballverband) und der SGA(Swiss Greenkeeping Assosiation).

Mit dem erlangtem Wissen, dem grossen Netzwerk in der Rasenbranche und der engen Zusammenarbeit mit meinem Vater(langjähriger Greenkeeper auf dem Golfplatz Thunersee) stehen ich Ihnen nun gerne zur Seite. Egal ob Sport- und Parkanlagen, Grünflächen in Überbauungen oder das kleine aber feinen Grün bei Ihnen im Privatgarten, wir stehen Ihnen gerne mit unseren Dienstleistungen zur Verfügung und Helfen Ihnen das grün fachgerecht, ökologisch und wirtschaftlich zu pflegen. "Rasenpflege als Leidenschaft"

 

 

Wyss Garten

 

- Gründung Herbst 2016

- Haupttätigkeit Garten- und Landschaftsbau

- Frühjahr 2017 -> Fachspezialisierung Rasenpflege. Erste professionelle Rasengeräte für grössere Rasenflächen wurden angeschafft.

- Sommer 2017 -> Erster Sportplatzunterhalt eines Naturrasens, OSZ Unterlangenegg

- 2018 -> Weitere Sportplätze, Freibäder und andere Rasenflächen wurden professionell betreut.

- 2019 -> Erste Lohnaufträge im Bereich Rasenpflege für Gartenbauer aus der Region wurden ausgeführt. Besonders das Vertikutieren mit Aufnahme erwies sich als sehr effektiv.

-> 2020/21 Der SC Wohlensee schenkte uns als erster Fussballverein sein Vertrauen für die Pflege seiner Sportplatzanlage Ey in Hinterkappelen. 12'500m2 Rasenfläche verteilt auf zwei Fussballfelder. Hauptplatz 7'000m2 und Nebenplatz 5'500m2.